HYPOXI-Studio
Puch
Vollererhofstraße 103
5412 Puch
Tel. 0664 144 65 99
petra@skotnik.com

Anfahrt/Lage

Studioinhaberin
Petra Skotnik

Nicole H.
(Zufriedene Kundin)

"Ich nehme an Stellen ab, die für mich unerreichbar waren."

Lesen Sie weitere Stimmen
Animierter_Skyscraper_160x600px.gif

Presse

HYPOXI in den Medien 2015

HYPOXI in den Medien 2015

KURIER Freizeit
(Österreichweit,
591.000 LeserInnen)

Madame Ausgabe 5/2015
(Auflage 103.145)
HYPOXI wird als "Hightech-Hilfe" in einem Bericht über Work-outs und Pflege für schöne Beine erwähnt.

Bild der Frau -
Schlank + Fit 2/2015
(Auflage 103.556)
HYPOXI wird im Cellulite Bericht als wirkungsvolle Methode vorgestellt.

dfm 5/2015
(Auflage 80.615)
Auf der Beauty-Newsseite wird HYPOXI inkl. Metabolic Analyser vorgestellt.

Hera Hochzeit 3/2015
(Auflage 12.000)
HYPOXI inklusive Gewinnspiel wird ausführlich auf einer Doppelseite vorgestellt.

Innovatives Konzept: plastische und ästhetische Chirurgie kombiniert mit der HYPOXI-Methode!

Die Klinik am Hofgarten unter der Leitung von Herrn Dr. phil. Dr. med. Stefan Todorow hat für seine Kunden in Zusammenarbeit mit dem HYPOXI-Studio Bayreuth ein ganzheitliches Behandlungskonzept entwickelt, welches den Heilungsprozeß nach einer OP wesentlich verbessert.
Klinik am Hofgarten
„Wir setzen auf die innovative Nachsorge mit der HYPOXI-Methode“, weiß Herr Martin Herrmann, OP-Leiter der Klinik am Hofgarten zu berichten. Die Ärzte setzen in der postoperativen Phase auf die intensive Nachsorge mit der einzigartigen HYPOXI-Methode.

„Unsere Erfahrungen zeigen, dass HYPOXI-Training den Heilungsprozeß extrem positiv beeinflusst und beschleunigt“, so das Statement von Herrn Dr. phil. Dr. med. Stefan Todorow, Leiter der Klinik am Hofgarten.

Victoria Beckham verrät:

HYPOXI in den Medien 2014

HYPOXI in den Medien 2013 (2.HJ)

HYPOXI in den Medien 2013 (1.HJ)

HYPOXI® in der Vogue 2013 (hier lesen)

HYPOXI
® in der "Lea" 05/2013 (hier lesen)

HYPOXI in den Medien 2013

Neues aus den Medien 2013 Neues aus den Medien 2013
Das Jahr ist noch jung und der Frühling scheint bei den kalten Wintertemperaturen noch in weiter Ferne zu sein. Nicht so bei den Redaktionen der zahlreichen Publikumsmedien. Diese arbeiten schon mit Hochdruck an den Frühjahrsausgaben ihrer Zeitschriften und Magazine. So gab es bereits im Januar 2013 erste Berichterstattungen über HYPOXI® in den Medien:

 Eat Smarter! berichtete sowohl online als auch in der Printausgabe Nr. 1/2013 über verschiedenste Methoden für einen flachen Bauch. Dabei erzielte die Probandin mit der HYPOXI-Methode® ein tolles Ergebnis.Die Auflage der Printausgabe liegt bei 140.000 Exemplaren. Die Onlineausgabe erzielt pro Monat 2 Millionen Besucher.

 Gong- eine wöchentlich erscheinende deutsche Fernsehzeitschrift mit knapp 270.000 verkauften Exemplaren - stellte auch die HYPOXI-Methode® vor. 

 Das Klatsch und Society-Magazin OK befragte in Ausgabe Nr. 52 2012/01 2013 verschiedene Prominente über deren Tipps, um in Form zu bleiben. Die deutsche Moderatorin Vera Wriedt gab an, zwei Mal wöchentlich zum HYPOXI-Training® zu gehen. Die Zeitschrift OK erscheint wöchentlich mit einer verkauften Auflage von 145.303 Exemplaren.
---------------------

HYPOXI in der Presse 2011


  • HYPOXI im "Wellness Magazin" Februar/2011  lesen
  • HYPOXI in "News&Leben" Februar/2011  lesen
  • HYPOXI in "Glücks Revue" 5/2011  lesen
  • HYPOXI in "Freundin&Donna" 9/2011  lesen
  • HYPOXI in "Freizeit Revue" 26/2011  lesen
  • HYPOXI in "Woman" 7/2011  lesen
Kostenfreies Beratungsgespräch
HYPOXI-Film